• bei akuter Lebensgefahr
  • z.B. Brustschmerz, Luftnot, schwere Verletzung